Seniorenbüro Haßloch


Träger

Gemeinde Haßloch


Arbeitsschwerpunkte

  • Organisation von Informations- und kulturellen Veranstaltungen sowie Tagesausflügen
  • Unterstützung der SeniorTRAINERinnen, des Seniorenbeirates und Gruppen und Ehrenamtlichen im Bereich Seniorenarbeit
  • Beratung und Netzwerkarbeit auch hinsichtlich generationenübergreifenden Themen

Kurzbeschreibung

Das Seniorenbüro der Gemeinde Haßloch ist Ansprechpartner für alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger. Kulturelle und sportliche Aktivitäten, Weiterbildung oder ehrenamtliches Engagement sind weitreichende Betätigungsfelder, die auch von Senioren ausgefüllt werden. In diesem Sinne versucht die Gemeindeverwaltung Haßloch gemeinsam mit Seniorenbeirat, Kirchen, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen, Organisationen, Parteien, Selbsthilfegruppen, bürgerschaftlichen Vereinigungen und Privatpersonen viele Möglichkeiten zu schaffen, das Alter aktiv zu gestalten und das Alleinsein zu überwinden. Der alljährlich von der Gemeinde zusammengestellte Seniorenkalender gibt hierüber genaue Informationen.


Angebote und Projekte (Stand: 08/2014)

  • Allgemeine Beratung älterer Menschen

  • Vorlesepaten, Mathematiktrainer oder Schuldnerberater in Schulen

  • Ehrenamtliche Betreuer in der Hausaufgabenhilfe für Schulkinder

  • Großeltern auf Zeit und anderen Alt-Jung-Initiativen

  • Pflege-/ Demenzbegleiter, Hilfen für Familien

  • Freiwillige in sozialen Einrichtungen

  • PC-Trainer für Senioren oder in einer Online-Redaktion

  • Zeitzeugen in Gesprächen und Interviews

  • Aktive in Kultur- und Umweltprojekten

  • Nachbarschaftshilfen, Besuchsdienste

  • Entwicklung von Wohnangeboten, Wohnberatung

  • Einkaufsdienste, Förderung von Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe

  • soziale Angebote im Stadtteil

  • Aufgaben der steuernden Sozialplanung in der Kommune

  • Tauschbörse für Dienstleistungen

  • Angebote für Menschen mit Demenz

  • Angebote für pflegende Angehörige

  • Gymnastik- oder Bewegungsangebote, Kooperation mit Sportvereinen

  • Informationsveranstaltungen rund um Gesundheit und Vorsorge

  • Offene Seniorentreffs oder Seniorenclubs

  • Offener Treffpunkt für Trauernde

  • Schutz für ältere Kunden, z.B. in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale