Die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros (BaS) – Expertin der Engagementförderung älterer Menschen

Die BaS ist ein bundesweiter Zusammenschluss der Träger von Seniorenbüros. Sie fördert das freiwillige Engagement älterer Menschen und macht sich stark für die aktive Generation 50+.

Menschen über 50 Jahren sind heute so fit, aktiv und zahlreich wie zu keiner Zeit vorher. Die Arbeit der BaS trägt dazu bei, ihre Potenziale zu nutzen, ihre Selbständigkeit zu fördern und ihre gesellschaftliche Beteiligung zu stärken.

Die BaS will

  • ein vielseitiges, positives Bild der nachberuflichen Lebensphase vermitteln
  • ältere Menschen in Stadt und Land für bürgerschaftliches Engagement gewinnen und qualifizieren
  • die Rahmenbedingungen und die Infrastruktur für freiwilliges Engagement verbessern
  • die gesellschaftliche Teilhabe älterer Menschen fördern
  • zum Zusammenhalt zwischen den Generation beitragen
  • Menschen in der nachfamilialen und nachberuflichen Lebensphase Perspektiven zur aktiven Gestaltung bieten

Die BaS bietet

für Seniorenbüros
  • Fachberatung, Vernetzung,  Qualifizierung und Qualitätssicherung
  • Beteiligung an Projekten auf nationaler und europäischer Ebene
  • Informationen über aktuelle Entwicklungen und Aktionen
  • Interessenvertretung
für Organisationen und Kooperationspartner
  • Umfassende Expertise zum Bürgerschaftlichen Engagement  älterer Menschen
  • Konzeptentwicklung und Beratung für Kommunen, Verbände und Unternehmen
  • Vernetzung auf Bundes- und Landesebene
  • politische Lobbyarbeit

Die BaS initiiert

Die BaS entwickelt innovative Projekte vor Ort und auf Bundesebene zu zukunftsträchtigen Themen im demographischen Wandel wie Wohnen, Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen, Gestaltung von Übergängen in Unternehmen, Freiwilligendienste für Menschen aller Altersgruppen, Migration, Generationenzusammenhalt und vielen weiteren. Die Seniorenbüros als Mitglieder der BaS setzen diese Projekte um.

Die BaS vernetzt

Ein weiterer Schwerpunkt der BaS liegt im Auf- und Ausbau von Landesnetzwerken. Neben lockeren Arbeitsgemeinschaften im Süden und Nord-Osten Deutschland gibt es Landesarbeitsgemeinschaften der Seniorenbüros in Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Bayern, weitere sind geplant.

Die BaS arbeitet mit

  • in der Bundesarbeitgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO)
  • im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)
  • im Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge (dv)

Nach oben

              Offenburg

   "Aufsuchende Altenarbeit
       - Anlassbezogener
            Hausbesuch"

mehr

          Die BaS im Film

Die Broschüre zum Jubiläum

Logo Zuhause im Alter BMFSFJ
  • Fachbegleitung
  • Erfahrungsaustausch
  • Programmwebsite

In Kooperation mit dem DOSB und der bagfa unterstützt die BaS Sportvereine, Engagierte für Vorstandsaufgaben zu finden

Seniorenbüros bieten individuelle Beratung für (N)onliner

Weiterbildung für ältere ArbeitnehmerInnen:
BaS qualifiziert Seniorenbüros