Dokumentation zur Fachtagung 2007

„Zukunft gestalten durch solidarisches Miteinander
der Generationen in den Kommunen“

4. - 6. November 2007, Achat Plaza in Offenbach

 

Flyer

 

Dr. Gerd Placke, Bertelsmann Stiftung, Projekt: “Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen“
Thesenpapier: „Neue gesellschaftliche Kooperationen als Paradigma für ein gemeinsames Politikverständnis von Kommunen, bürgerschaftlichen Organisationen und Unternehmen“
 

Dr. Jan Steinhaußen, Marie-Seebach-Stiftung, Weimar
Statement: „Was muss sich ändern, damit sich Seniorenbüros in ihrem kommunalen Umfeld wirklich und wirksam einbringen können“

 

Workshop 1: "Mitgestalten in kommunalen Strukturen – Seniorenbüros und Kommunen"

 
Ursula Brendel, Seniorenbüro Winkelmühle Dreieich
Zusammenfassung: "Mitgestalten in kommunalen Strukturen"

 
Waltraud Möhrlein, Leitstelle ÄlterWerden Taunusstein
Impulsreferat: "Entwicklung von Engagementstrukturen in Seniorenbüros am Beispiel "Wohnnen"

Peter Wetzel, Seniorenbüro Merseburg
Impulsreferat: „Bildungsarbeit von und in Seniorenbüros“

Uli Kluge, Seniorenbüro Hamburg
Impulsreferat: „Pflegebegleiter und Angebote für Hilfe und Pflege in der häuslichen Umgebung“

 

Workshop 2: Partizipation Älterer in Kommunen

 
Doris Appel,  Frankfurt am Main
Zusammenfassung der Workshopergebnisse

 
Dr. Gertrud Zimmermann, BMFSFJ
Impulsreferat: „Aktivierung bürgerschaftlichen Engagements“

 
Gisela Becker, Alte für Frankfurt
Impulsreferat: „Mitgestalten -  Mitgewinnen  Alte für Frankfurt“

 

Workshop 3: „Zukunft gestalten in der Solidarität der Generationen“

 
Hans Lucas, Ehrenamtsagentur Offenbach
Zusammenfassung der Ergebnisse

 
Prof. Dr. Gisela Jacob, Hochschule Darmstadt
Impulsreferat: „Bürgerschaftliches Engagement als Brücke für den Generationendialog“

 
Patricia Götz, Ge-Mit Offenbach
Impulsreferat: „Modellprojekt Generationen Miteinander im Freiwilligendienst im Kreis Offenbach/Frankfurt"


Workshop 4
: Wie gelingen Unternehmenspatenschaften

 
Silke Brauers, ISAB - Institut Köln
Zusammenfassung: „Wie gelingen Unternehmenspatenschaften“

 
Julia Sipreck, BüroAktiv Frankfurt
Impulsreferat: „Unternehmenskooperationen aus Sicht eines Seniorenbüros“

 
Julia Adou, Ford-Werke Köln
Impulsreferat: „Wie gelingen Unternehmenspatenschaften“

 

Guido Kläser, Amt für Sozial- und Wohnungswesen, Erfurt
Zukunft gestalten durch ein solidarisches Miteinander der Generationen in den Kommunen

 
Kabarettistische Einlage: "Gelebter Generationenpakt"

Text: Doris Appel
Sprecherinnen: Doris Appel (Frau Allweiß) und Alexandra Graul (Frau Kleinchen)

 
Pressemitteilung

Pressebericht: "Seniorenbüro Winkelsmühle ist ein Vorbild"

BaS-JAHRESTAGUNG 2019 

   12./13. November 2019
         in Ludwigshafen

    Termin bitte vormerken!


            Seniorenbüro
          des Landkreises
       Saalfeld-Rudolstadt
  

           Zukunftspreis für
            "Herbstzeitlose"

mehr

          Die BaS im Film

Die Broschüre zum Jubiläum

  • Fachbegleitung
  • Erfahrungsaustausch
  • Programmwebsite

Seniorenbüros bieten individuelle Beratung für (N)onliner